Die hohe Kunst des Wohlfühlens

JAZZ am NECKAR - Vol. 139

Sheila Eckhardt begann mit 8 Jahren klassisches Klavier zu spielen und bald darauf folgte die Gesangsausbildung. Dort lernte sie den Jazz zu lieben. Nach anfänglichem Germanistikstudium schlug sie sich in Hamburg als Straßenmusikerin mit Cover-Musik durch.

 

Im Laufe ihres Schauspielstudiums in Stuttgart konzentrierte sie sich jedoch wieder mehr auf den Jazz-Gesang und erhielt Gesangsunterricht unter anderem bei Fola Dada.


Seit 2015 ist sie festes Schauspiel-Ensemblemitglied am Theater und im Orchester Heidelberg und war zuletzt zu sehen als Polly in der Dreigroschenoper. Bei JAZZ am NECKAR singt sie jedoch keinen Brecht, sondern ihre lieblings-Jazzstandards.