Die hohe Kunst des Wohlfühlens

Vol. 123

 

Der in Mannheim lebende Saxophonist Olaf Schönborn studierte Jazz an der
Musikhochschule Mannheim und der Arizona State University (USA).

 

Seine Bandprojekte reichen vom Swingtrio über weltmusikalische Gruppen (Xiaomei DengInternational Ensemble), Soul- und Funkbands, brasilianischer Musik (Cocada),
BigBand (Kicks‘n Sticks) bis hin zu Stepptanz (Melody, Rhythm & Tap).

 

Er veröffentlichte zahlreiche CDs u.a. mit seinem Quartett Olaf Schönborn’s Q4 (Radio
Jazz), der Sängerin Sarah Kaiser, dem Fritz Münzer Tentet, der Rainer Tempel
BigBand und mit dem legendären amerikanischen Schlagzeuger Allen Blairman.

 

Auftritte u.a. beim Montreux Jazz Festival, North Sea Jazz Festival, Edinburgh
Festival, Berliner Jazzfest, Leipziger Jazz Festival, Deutsches Jazz Festival Frankfurt,
Jazz Festival Toulon (F), Szeged Jazz Festival (Ungarn), in Shanghai und Peking.